Im März 2016 fand die REBOUND Kursleiter-Weiterbildung No. 20 statt. Die viertägige Fortbildung wurde von Dr. Henrik Jungaberle und Maximilian von Heyden geleitet und richtete sich an LehrerInnen, SozialarbeiterInnen und PsychologInnen.

Gegenstand der Kursleiter-Weiterbildung sind die Vermittlung von Theorie und Praxis des REBOUND Programmes: Wirksame Suchtprävention und Lebenskompetenzförderung für junge Menschen zwischen 14 und 24 Jahren. Neben Theorie und Methodik wurde  in das umfangreiche Material des REBOUND-Kurses eingeführt. Im Mittelpunkt stehen dabei neben der medienpädagogischen Arbeit mit Kurzfilmen hochinteraktive pädagogische Ansätze.

Eine Besonderheit des Fortbildungskurses No. 20 ist seine Internationalität. Als ehemals europäisches Forschungsprojekt wurde das REBOUND Programm auch bereits in London im Kontext der Jugendarbeit umgesetzt. Nun wird REBOUND auch in Luxemburg implementiert.

Wir gratulieren den erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern!

Weiterbildung1 Weiterbildung2 Weiterbildung3 Weiterbildung4 Weiterbildung5 Weiterbildung6

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
X