Schlagwortarchiv für: Prävention

In der letzten Kursleiter-Weiterbildung des Jahres wurden 11 Personen aus vier Schulen weitergebildet. Im Rahmen der Kursleiter-Weiterbildung lernten Lehrerinnen und Lehrer sowie Sozialpädagogen aus der schulbezogenen Sozialarbeit, den evidenzbasierten Kurs zukünftig …

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein wird REBOUND an neun Schulen pilotiert.

In der Sendung Odysso vom 07.04.2016 berichtet der SWR differenziert über das Thema psychoaktive Substanzen und geht unter anderem auf folgende Themen ein:

  • Medizin – Deutschland auf Droge
  • Suchtverhalten – Gute Drogen, böse Drogen
  • Comic – Wie wirken Drogen?
  • Sucht – So gefährlich ist Cannabis wirklich
  • Drogennachweis – Haaranalyse auf dem Prüfstand
  • Drogenrituale – Mit Struktur und Wissen gegen den Horrortrip
  • Psychopharmakologie – LSD-Therapie

Prof. Dr. med. Dipl-Psych. Rolf Verres berichtet darin über die Rolle von Ritualen und Aufklärung als Mittel zur Reduktion der Risiken, die mit dem Gebrauch von psychoaktiven Substanzen einhergehen können. Auch REBOUND wird als ein Instrument guter Risikopädagogik erwähnt.

Wir freuen uns über die Anerkennung des wissenschaftlich evaluierten Programmes und die differenzierte Berichterstattung.

Im sechsten Jahr des Life Skills Programms REBOUND haben wir damit begonnen weitere Trainer auszubilden, die den REBOUND Basiskurs an Pädagogen und Therapeuten vermitteln können. REBOUND entwickelt sich damit auch weiter: wir hatten 2010 zunächst nur einen Schulkurs erstellt und in einer Pilotstudie evaluiert. In der neuen Version 1.0 kann REBOUND nicht nur flexibler an die Bedürfnisse von Schulen angepasst werden. Der Kurs ist jetzt auch eine sinnvolle Intervention für Jugend- und Sozialarbeit. Außerdem sehen wir ein großes Potential für Teamentwicklung in Organisationen.

Es hat große Freude bereitet die Berliner und Saarländer weiterzubilden, die in den nächsten Jahren mit dem Kernteam zusammen REBOUND weiter in die Welt bringen. Wir werden die Trainer-Gruppe allmählich wachsen lassen, während wir darauf achten die Qualitätsstandards zu halten.

Melden Sie sich bei uns, wenn Sie Interesse an einer Trainer-Rolle bei der Vermittlung von REBOUND an Pädagogen haben.

www.my-rebound.de | www.saarland.de/rebound.htm | REBOUND Kursleiter-Weiterbildung

Dr. Henrik Jungaberle und Maximilian von Heyden

X
X
X
X