REBOUND Schule

Viertägige Weiterbildung für Lehrer*innen und Schulsozialarbeiter*innen

Konzept

In der viertägigen REBOUND Weiterbildung lernen Sie, das REBOUND Programm in Schulen zu unterrichten. Zudem werden Grundlagen der Gesundheitspädagogik, sowie evidenzbasierter Gesundheitsförderung und Prävention vermittelt.

Die von Ihnen nach der Weiterbildung unterrichteten Jugendlichen lernen sich selbst und ihre Fähigkeiten besser kennen und außerdem mit Risiken wie Alkohol und anderen Drogen gesund und bewusst umzugehen. Viele REBOUND-Methoden wie die “explorative Filmarbeit” und das Kartenset lassen sich auch in anderen Unterrichtsfächern und Situationen einsetzen.

Kostenfreie Teilnahme

Die Einführung von REBOUND als Teil des schulischen Präventionskonzepts kann durch einen unbürokratischen Förderantrag gemäß § 20a SGB V (Präventionsgesetz) finanziert werden. Dies umfasst Weiterbildung, Arbeitsmaterial, begleitende Supervision und interne Evaluation.

Wir beraten Sie gerne telefonisch und unverbindlich: 030 4403 6946

Termine

April 2021

26Apr(Apr 26)12:3027(Apr 27)16:30In Online-Veranstaltung geändertREBOUND Schule #D1Sachsen | Ehrenfried-Walther-von-Tschirnhaus-Gymnasium Dresden

Juni 2021

07Jun(Jun 7)08:3009(Jun 9)16:15REBOUND Schule #RNK 4Rhein-Neckar | Fortbildung in Heidelberg

Anmeldung

Preis: Kostenlose Teilnahme

Auswahl zurücksetzen

Bitte wählen Sie die gewünschte Veranstaltung aus

Bitte zögern Sie bei Fragen zur Anmeldung nicht, per E-Mail oder telefonisch (030 4403 6946) mit uns in Kontakt zu treten.

Mehrere Teilnehmer

Wählen Sie im Zahlenfeld die entsprechende Anzahl Personen durch Texteingabe oder die Bedienfelder “+” bzw. “-” aus und klicken Sie auf “anmelden”.

X
X
X
X