Train the Trainer

Lernräume erfolgreich überzeugend systematisch professionell authentisch wirksam nachhaltig begeisternd erfahrungsbasiert souverän originell planen, gestalten und moderieren.

Hintergrund

„Bildung ist nicht das Befüllen von Fässern, sondern das Entzünden von Flammen.“
– Heraklit griechischer Philosoph (um 520 v. Chr. — um 460 v. Chr.)

Die Begleitung individueller Lern- und Entwicklungsprozesse ist in vielen Berufsfeldern im Bereich der Pädagogik, Psychologie oder der Sozialen Arbeit eine Kernaufgabe. Im Studierendenalltag kommt die praktische Anwendung von erworbenem theoretischem Wissen jedoch oftmals zu kurz.

Unabhängig davon, ob Sie als Trainer:in, Multiplikator:in, Personalentwickler:in, Lehrer:in, Sozialarbeiter:in tätig sind oder sein werden ermöglicht die Train-the-Trainer Weiterbildung Ihnen die praktische Aneignung und Anwendung von Wissen rund um Lernpsychologie, Didaktik und Moderation. In einem geschützten Lernraum experimentieren Sie in Präsenz und online mit Methoden, holen sich Feedback ein und reflektieren die gemeinsam gemachten Lern- und Lehrerfahrungen. Dabei erweitern Sie nicht nur Ihr didaktisch-methodisches Wissen, sondern auch Ihre personalen und sozialen Kompetenzen.

Nach Abschluss der Weiterbildung können Sie individuelle Lernprozesse selbstbewusst begleiten, dabei aus einem reichen Methodenrepertoire schöpfen und Kommunikationsprozesse zielgerichtet und teilnehmendenorientiert gestalten.

An wen richtet sich die Train-the-Trainer Weiterbildung?

Die Train-the-Trainer Weiterbildung richtet sich an Studierende ab dem 5. Fachsemester, Berufseinsteiger:innen mit bis zu fünf Jahren Berufserfahrung und Quereinsteiger:innen im Bereich der Erwachsenenbildung. Voraussetzung ist ein ausgeprägtes Interesse an der Moderation und Gestaltung von Trainings und Bildungsprozessen für Erwachsene. Die Teilnehmenden unserer Lernformate verstehen wir dabei immer auch als Teilgebende (Lernende und Lehrende), die ko-kreativ in die Weiterbildung eingebunden werden und diese eigenverantwortlich mitgestalten.

Inhalte der Train-the-Trainer Weiterbildung

Modul 1: Einführung in die Methodik und Didaktik der Erwachsenenbildung

  • Lernpsychologische Grundlagen und Grundprinzipien der Erwachsenenbildung
  • Lernmotivation
  • Didaktisches Modell für die Trainingskonzeption
  • Beziehungsgestaltung in der Gruppe
  • Trainingsmethoden und Medieneinsatz

Modul 2: Authentisch Auftreten in der Trainer:in-Rolle, Vertiefung Didaktik

  • Visualisieren und Präsentieren
  • Souverän und authentisch als Trainer:in auftreten
  • Stimmtraining/Stimme als Instrument nutzen
  • Reflexion und Definition der eigenen Rolle
  • Vertiefung didaktischer Modelle und Trainingsmethoden

Online-Modul: Trainingsgestaltung und Moderation in Online-Räumen

  • Trainingsgestaltung und Moderation in Online-Räumen (Besonderheiten und Herausforderungen, Methoden und Tools)

Modul 3: Moderation

  • Gruppenprozesse
  • Die Rolles des Moderators
  • Moderationsmethoden
  • Visualisierung bei der Moderation

Modul 4: Von der Theorie zur Praxis

  • Konzeption eigener Trainingssequenz
  • Praktische Erprobung kleinerer Trainingseinheiten
  • Umgang mit herausfordernden Situationen
  • Arbeit an Fallbeispielen
  • Evaluation in der Erwachsenenbildung,
  • Feedback und Selbstreflexion

Lernziele

Nach der Weiterbildung

… verfügen Sie über

  • fundiertes Wissen zu den Grundlagen erfolgreicher Vermittlung von Lerninhalten für Jugendliche und Erwachsene
  • Kompetenzen zur Reflexion der eigenen Trainer:innen-Rolle
  • einen umfassenden „Methodenkoffer‘‘, der wirksame und bewährte Tools für online und offline Lernräume beinhaltet
  • die Fähigkeit, Lehr-Lern-Situationen zielgruppenorientiert, interaktiv und ko-kreativ zu gestalten und diese zu evaluieren.

… sind Sie in der Lage

  • selbstständig abwechslungsreiche Trainings, Seminare und Workshops zielgruppenorientiert zu gestalten und durchzuführen
  • gerade auch in herausfordernden Lernsettings souverän und authentisch zu agieren
  • Lernende ko-kreativ in Lernprozesse miteinzubinden und dialogisch adäquat mit der Zielgruppe zu kommunizieren

Weiterbildung – Umfang und Zertifizierung

Die Weiterbildung umfasst insgesamt 83 Unterrichtseinheiten und lässt Möglichkeiten zur individuellen Vertiefung einzelner Themen im Rahmen eines Selbststudiums mit Begleitmaterial zu.

Bei vollständiger Anwesenheit zu allen Terminen erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung. Darüber hinaus ist es möglich, ein Zertifikat zu erhalten, wenn Sie im Laufe eines Jahres nach Abschluss der Weiterbildung einen Praxisbericht über ein von Ihnen konzipiertes und durchgeführtes Training nachreichen.

„Ich nehme für mich das Wissen um den didaktischen Aufbau und die Strukturierung von Trainings mit. Welche Methoden und Übungen an welcher Stelle sinnvoll sind. Auch das Stimmtraining und die erlernten Atemtechniken haben mir sehr für meine Rolle als Trainerin geholfen. Vielen Dank!“

„Die Weiterbildung ist auch dafür da, um herausfinden: Wer bin ich als Trainer:innen-Persönlichkeit? Ich habe mich im Rahmen der Weiterbildung intensiv mit dieser Frage auseinandergesetzt, nehme einige Antworten und einen großen Koffer voller Techniken und Methoden mit, die auch wirklich zu mir passen und die ich flexibel und souverän einsetzen kann.“

„Ich habe in der Train-the-Trainer Weiterbildung alle Fähigkeiten erlernt, die ich brauche, um selbst Weiterbildungen zu Themen zu geben, die mich interessieren und die ich in die Gesellschaft bringen möchte. Ich empfehle die Weiterbildung jedem, der Interesse an pädagogischen Themen hat und gerne Wissen weitergeben möchte.“

„Wir haben Werkzeuge an die Hand bekommen, um auf Sachebene und zwischenmenschlicher Ebene auf Bedürfnisse einzugehen. Und ich habe gelernt, wie ich mehr Ruhe ausstrahlen kann – trotz großer Aufregung.“

„Mir ist die Bewusstseinsschärfung in der Teilnehmenden-Orientierung hängen geblieben. Es war wertvoll, ein Gespür dafür zu bekommen, welche Bedeutung das eigene Handeln für Teilnehmende in meinem Workshop hat.“

März 2023

17Mär09:0017Jun17:00Train the Trainer: Praxisorientierte Trainerweiterbildung für Berufseinsteiger und Studierende in BerlinLernräume erfolgreich planen, gestalten und moderieren