Expertenvortrag zur kommunalen Rahmenpräventionsstrategie Communities That Care

In diesem Vortrag erklärt Frederick Groeger Roth vom Landespräventionsrat Niedersachsen die wissenschaftsbasierte Methode “Communities That Care” (CTC) anhand eines Beispiels und erläutert Grundsätze wirkungsvoller Präventionsarbeit in der Kommune.

Experten-Vortrag zur kommunalen Rahmenpräventionsstrategie Communities That Care

In diesem Vortrag erklärt Frederick Groeger Roth vom Landespräventionsrat Niedersachsen die wissenschaftsbasierte Methode “Communities That Care” (CTC) anhand eines Beispiels und erläutert Grundsätze wirkungsvoller Präventionsarbeit in der Kommune.

Oft existieren innerhalb einer Kommune verschiedene Ansätze, die Kindern und Jugendlichen ein sicheres und gesundes Aufwachsen ermöglichen sollen. Wie können Präventionsfachkräfte aus Jugendamt, Polizei, Schulen und Beratungsstellen gemeinsam wirksam werden und ihre Arbeit strategisch sinnvoll aufeinander abstimmen?

In diesem Vortrag spricht Frederick Groeger Roth vom Landespräventionsrat Niedersachsen über die wissenschaftlichen Grundlagen wirksamer Präventionsarbeit und erklärt die Methode “Communities That Care” anhand eines Beispiels. CTC ist eine wissenschaftsbasierte Methode, die Kommunen zur Planung und Steuerung ihrer Präventionsarbeit einsetzen können. Durch eine Befragung der in der Kommune lebenden Kinder und Jugendlichen wird der tatsächliche Handlungsbedarf erfasst. Anschließend werden die Kommunen dabei begleitet, bedarfsgerechte und wirksame Präventionsmaßnahmen zu implementieren.

Erfahren Sie in diesem Vortrag von Frederick Groeger Roth mehr über

  • die meistgestellten Fragen aus der Präventionsarbeit
  • die Grundsätze von Wirksamkeit
  • Best-Practice Beispiele kommunaler Zusammenarbeit

Mehr Informationen zu Communities That Care finden Sie hier: https://www.ctc-info.de

X
X
X
X